Preisbildung

Der Preis für eine Geschirrspülmaschine kann natürlich extrem unterschiedlich ausfallen. Bei einer haushaltsüblichen Geschirrspülmaschine muss mit Preisunterschieden von 300 bis 1500 Euro gerechnet werden. Integrierbare Einbaugeräte liegen in etwa zwischen 750 und 1200 Euro. Natürlich kommen noch die Sonderangebote, z.B. der Möbelhändler oder Elektrodiscounter, hinzu. 

Preis der Spülmaschine abhängig von der Ausstattung

Ferner unterliegen die Preise natürlich den Ausstattungskriterien einer Geschirrspülmaschine. Je hochwertiger die Energieklasse und je mehr Spülprogramme, desto teurer ist das Angebot. Nicht zu vergessen sind Zubehörteile, die eventuell nicht in der Grundausstattung enthalten sind, wie zum Beispiel ein variabler Besteckkorb und dergleichen.

Um eine optimale Auswahl einer Geschirrspülmaschine zu treffen, ist es dem Endverbraucher anzuraten, mehrere Faktoren ins Kalkül zu ziehen:


Die Preisauswahl kann beispielsweise durch Eigenrecherche (Prospekte, Händlerbesuche, etc.) erfolgen. Hierzu bietet auch das Internet verschiedene Portale, um eventuell ein Schnäppchen zu machen. Oder aber man lässt sich im Fachhandel über die Geschirrspülmaschinen und deren jeweilige Vorteile und somit Preisunterschiede beraten. Manchmal werden auch hervorragende Markenprodukte von Tochterunternehmen namhafter Hersteller weitaus günstiger angeboten.

Spülmaschinen Gebrauchtgeräte

Teilweise stehen aber auch gute Gebrauchtgeräte via Internet oder im Elektrohandel zur Verfügung. Zu beachten gilt hierbei, dass entweder ein Gerät mit Händlergarantie gekauft wird, oder dass vorab ein Test auf volle Funktionalität der Geschirrspülmaschine durchgeführt wird.